Aufbruch Hessen - Adressportal zum Übergangsmanagement

Sozialberatung/Allgemeine Lebensberatung

Sie sind hier

Sozialberatung/Allgemeine Lebensberatung

Die unter „Sozialberatung/Allgemeine Lebensberatung“ gelisteten Beratungsstellen sind Angebote für nahezu jeden Menschen in jeder Problemsituation. Zielgruppe sind sowohl Einzelpersonen sowie Paare und Familien. Die Sozialberatungen/Allgemeinen Lebensberatungen sind entweder in kommunaler, freier oder kirchlicher Trägerschaft. Ungeachtet des Trägers sind sie offen für Menschen jeder Nationalität und jeder Konfession. Dies gilt auch für die „Kirchliche Allgemeine Lebensberatung (KASL)“ des Diakonischen Werks, wenngleich diese explizit auf dem christlichen Weltbild gründet.

In ihrem individuellen Angebot vor Ort können sich die Einrichtungen unterscheiden, insgesamt sind hier jedoch Beratungsstellen gelistet, die in jedem Fall eine aussichtsreiche erste Anlaufstelle für jede Problemlage, ob persönlich oder finanziell, sind. Die individuelle Problemlage kann hier erhellt und zu einer passenden Beratungseinrichtung/Anlaufstelle vermittelt werden – sofern eine Hilfe vor Ort nicht möglich ist.

Konkret heißt dies: Klienten können hier Hilfe und Unterstützung beim Umgang mit Behörden und Ämtern suchen, sie bekommen Informationen über rechtliche Ansprüche verschiedener Bereiche und über Finanzierungsmöglichkeiten. Ebenso finden sie hier meist Unterstützung bei der Wohnungssuche und gelegentlich wird auch Begleitung zu Ämtergängen angeboten.

Auch im psychosozialen Bereich, d.h. in persönlichen Krisen und bei Hilfsbedürftigkeit im privaten Bereich, wird Unterstützung und Beratung geboten. Je nach Einzelfall ist eine längere Begleitung des Klienten möglich oder es wird in weitergehende Hilfesysteme vermittelt.

 

Relevante Adressen in unserer Datenbank: Sozialberatung/Allgemeine Lebensberatung

Quelle:

  • Angebotsbeschreibungen der Einrichtungen