Aufbruch Hessen - Adressportal zum Übergangsmanagement

Sonstige Schulformen: Nichtschülerprüfungen

Sie sind hier

Sonstige Schulformen: Nichtschülerprüfungen

Durch Nichtschülerprüfungen (oder auch externe Prüfungen) können Teilnehmer allgemeine Schulabschlüsse nachträglich erwerben. Dieses Angebot richtet sich an Menschen, die nach ihrer Schulzeit einen höheren Abschluss anstreben, bisher keinen Abschluss erreicht haben oder z. B. auch an Migranten und Migrantinnen, die keine Bildungsnachweise vorweisen können.

Durch Nichtschülerprüfungen können alle allgemeinen Schulabschlüsse erreicht werden. Die Vorbereitung auf den Haupt- oder Realschulabschluss erfolgt dabei, für den Teilnehmer gebührenfrei, über Bildungsträger.

Für den Erwerb der Allgemeinen Hochschulreife oder Fachhochschulreife werden Gebühren für den Teilnehmer fällig. Die Vorbereitung auf den Abschluss erfolgt dabei selbstständig oder in Vorbereitungsinstituten.

 

Relevante Adressen in unserer Datenbank: Schulämter

Quellen: