Aufbruch Hessen - Adressportal zum Übergangsmanagement

Sozialpsychiatrischer Dienst (SPD, SPDi)

Sie sind hier

Sozialpsychiatrischer Dienst (SPD, SPDi)

Der Sozialpsychiatrische Dienst ist eine vorgeschriebene Leistung der Gesundheitsämter (Quelle: Hessisches Gesetz über den öffentlichen Gesundheitsdienst (HGöGD), § 7 Absatz 3). Zielgruppe sind laut Gesetz „Menschen mit psychischen Krankheiten, Abhängigkeitserkrankungen und geistigen Behinderung sowie hiervon bedrohte Menschen und deren Angehörige“. Der sozialpsychiatrische Dienst ist somit erste Anlauf- und Informationsstelle für Betroffene, dem sozialen Umfeld sowie niedergelassene Ärzte oder andere Institutionen. Bei Bedarf wird in weitergehende, spezifische Hilfen vermittelt. Ebenfalls werden an vielen Stellen konkrete, im Einzelfall auch längerfristige, Beratungs- und Betreuungsangebote gemacht.

 

Relevante Adressen in unserer Datenbank: Sozialpsychiatrischer Dienst

Quellen: