Aufbruch Hessen - Adressportal zum Übergangsmanagement

Allgemeiner Sozialer Dienst (ASD)

Sie sind hier

Allgemeiner Sozialer Dienst (ASD)

Unter der Kategorie „Allgemeiner Sozialer Dienst (ASD)“ sind in unserer Datenbank kommunale, meist den Jugendämtern zugeordnete Einrichtungen der Kreise bzw. kreisfreien Städte gelistet. Es handelt sich hierbei um soziale Dienste, die die soziale Grundversorgung sicherstellen sollen und damit über ein sehr breit gefächertes Aufgabenspektrum verfügen. Dieses macht den ASD zu einem geeigneten ersten Ansprechpartner in den vielfältigsten Problemsituationen.

Zunächst gehört es zu den Aufgaben über gesetzliche Möglichkeiten aufzuklären und ggf. an andere Hilfsangebote (z.B. spezielle Beratung, Therapieangebote etc.) zu vermitteln. Dies hat der ASD mit anderen sozialen Diensten freier Träger, die in unserer Datenbank z.B. unter „Beratung für Eltern, Kinder und Jugendliche“, „Sozialberatung/Allgemeine Lebensberatung“ gelistet sind, gemein.

Die Aufgaben des ASD gehen aber über die rein beratende Funktion weit hinaus. So obliegt ihm die Entscheidung über die Gewährung der psychosozialen Sozialleistungen (wie z.B. verschiedene Angebote der Familienhilfe bzw. der Hilfen zur Erziehung). Darüber hinaus ist er Anlaufstelle bei (dem Verdacht auf) Kindeswohlgefährdung und verantwortlich für die Wahrnehmung des Schutzauftrags.

 

Relevante Adressen in unserer Datenbank: Allgemeiner Sozialer Dienst (ASD), Beratungsstelle für Eltern, Kinder und Jugendliche (Erziehungsberatungsstelle), Sozialberatung/Allgemeine Lebensberatung

Quelle und weitere Informationen: